Kann gewährleistet werden, dass alle Beteiligten dichthalten?

Tanken und Abfertigung
Wartung und Reparatur

Nein, das ist unmöglich. Man muss sich nur mal überlegen, wer alles an solch einem Prozess beteiligt wäre:

Es geht los mit der Herstellung der Mischungen. Hier müsste geplant, kalkuliert und produziert werden - es würde viel Personal davon wissen.

Die Mischung müsste zum Flughafen transportiert werden. Dazu wären neben den herkömmlichen noch spezielle LKWs mit deren Fahrern (die über ADR verfügen müssen) erforderlich. Neben dem Personal würden das natürlich auch die Beobachter am und auf dem Flughafen sehen.

Flugzeuge werden direkt vor Besucherterrassen und anderen Beobachtungspunkten abgefertigt und betankt. Zusätzliche Betankungen würden sehr vielen Menschen auffallen. Außerdem werden Vorgänge auf Flughäfen sehr intensiv fotografiert und damit dokumentiert. Und natürlich müssten die Tankwagenfahrer des Flughafens auch Bescheid wissen.

Flugzeuge werden regelmäßig gewartet und oft repariert. Jeder Techniker müsste über zusätzliche Technik informiert sein.

Piloten führen Pre-Flight-Checks durch und da sie ihre Flugzeuge genau kennen, würden Abweichungen auffallen.

Zusatztanks würden auffallen, da diese vor jedem Flug bei der Weight- und Balance-Berechnung durch den Piloten berücksichtigt werden müssten.

Jeder Anschluss an einem Flugzeug hat eine individuelle Beschriftung. Ein Anschluss für Chemikalien würde also auffallen.

Spotter bekommen jede Änderung eines Details an einem Flugzeug mit.

Usw. usf.

Fazit: Bei so vielen beteiligten Personen ist es unmöglich, dass garantiert alle schweigen.

[⇧]