Irrtümer

Es kann sich um kein Flugzeug und keinen Hubschrauber gehandelt haben, weil …

… der Lichtpunkt lange an einer Stelle war.

Falsch. Wenn ein Flugzeug oder Heli in Richtung Beobachter fliegt und die Scheinwerfer an hat, gibt es oft eine kaum wahrnehmbare Bewegung. Das ist vor allem bei Landeanflügen so, aber auch nach dem Start, wenn das Flugzeug verhältnismäßig langsam steigt. Im weiteren Umkreis von Flughäfen kann man auch oft mehrere "stehende" Punkte auf einmal sehen.

… es sich auf einmal schnell nach links bzw. rechts bewegt hat.

Falsch. Erstens können auch Flugzeuge und Helis Kurven fliegen. Zweitens täuscht es: Wenn ein Flugzeug oder Heli erst frontal in Richtung Beobachter geflogen ist, sieht man kaum eine Bewegung. Fliegt es/er dann zur Seite, sieht man die horizontale Bewegung - und die ist nun mal scheinbar schneller als die vorherige Bewegung. Drittens greift die Winkelgeschwindigkeit: Je dichter das Flugzeug oder der Heli am Beobachter ist, desto schneller scheint die Bewegung zu sein.

Rhythmisches Leuchten bei der Falcon 2000EX

… man kein Blinken gesehen hat.

Falsch. Erstens wird das Blinken oft durch die Scheinwerfer oder andere dauerhafte Lichter überstrahlt, zweitens sieht man es unter bestimmten Bedingungen (Perspektive, Verhältnisse in der Luft) nicht immer.

… es rhythmisch geleuchtet hat.

Falsch. Es gibt Flugzeuge, die machen sowas, zum Beispiel die Falcon 2000EX an den Tragflächenwurzeln.

… man es nicht gehört hat.

Falsch. Woher weiß man, welchen Schub das Flugzeug gegeben hat? Flugzeuge fliegen auch manchmal im IDLE (Leerlauf). Dazu kommt der Wind (Richtung/Geschwindigkeit) - weht er vom Beobachter weg, trägt er auch das Geräusch des Flugzeugs/Helis weg.

… es zu weit oben war.

Falsch. Woher weiß man, wie hoch das Objekt war, wenn man dessen Größe nicht kennt und auch keinen Bezugspunkt bzw. kein Bezugsobjekt hat? Fachleute brauchen Instrumente, um das festzustellen und ein fachfremder Beobachter kann das mit bloßem Auge schätzen?

… es zu klein war.

Falsch. Wenn man nicht weiß, worum es sich handelt und man auch die Flughöhe nicht kennt: Woher kennt man die Größe?

… hier noch nie Flugzeuge zu sehen waren.

Falsch. Erstens nimmt die Fliegerei immer mehr zu, so dass auch dort Flieger zu sehen sein können, wo es bisher noch keine gab. Zweitens kann es sein, dass ein Flugzeug aus irgendeinem Grund mal unterwegs warten muss (z. B. weil irgendwo ein Gewitter ist) und so auch mal irgendwo eine Runde drehen muss.

[⇧]